Wichtige Kennzahlen für dein Online-Business (Teil 2)

Kennzahlen, KPI, ROI, ROAS, Conversion Rate

Hierbei handelt es sich um die Fortsetzung von diesem Beitrag.

Ranking / Domain-Analyse

Mit den nachfolgenden Kennzahlen kannst du herausfinden, wie deine Website von anderen bewertet wird und wo du im Vergleich mit deinem Konkurrenten stehst. Für die Analyse eignet sich die Search Console von Google sowie das SEO-Tool deiner Wahl. Für einen schnellen Domain-Check verwende ich die Seite checkpagerank.net. Mithilfe von Offpage-Optimierungsmaßnahmen (z.B. nachhaltiger Linkaufbau) lassen sich die hier genannten Werte mittel- und langfristig verbessern.

Keyword-Ranking bzw. Sichtbarkeit

Um bei Suchanfragen auf Google in den Suchergebnissen zu erscheinen, musst deine Website im Index mit entsprechenden Keywords vertreten sein. Je besser deine Position mit den jeweiligen Keywords ist, umso mehr Impressionen und schlussendlich Besucher für deine Website wirst du erhalten. Mithilfe der Search Console lässt sich die Leistung deiner Website hinsichtlich der Keywords abrufen und analysieren.

Anzahl Backlinks

Eine gute Google-Platzierung ist ohne eine gewisse Anzahl an Backlinks, die auf deine Website verweisen nicht möglich. Diese Kennzahl hilft dir zu erkennen, wie gut deine Website im Internet verlinkt ist. Bitte beachte jedoch, das es hier nicht unbedingt auf die Quantität, sondern viel mehr auf die Qualität der Backlinks ankommt. Einige kostenlose Backlink-Quellen findest du in diesem Beitrag.

Pagerank

Der Pagerank ist ein Algorithmus der im Jahr 1996 von den Google Gründern entwickelt wurde und die Bewerbung von Websites auf Basis ihrer Verlinkung im Internet ermöglicht. Die Skala reicht von 0 (schlecht) bis 10 (ausgezeichnet). Im Prinzip geht man hier davon aus, dass eine Seite die von vielen anderen Seiten verlinkt wird, wichtig sein muss. Und genau darum hat der Pagerank in den letzten Jahren an Bedeutung verloren, da andere wichtige Faktoren wie die Qualität des Inhalts oder die Usability einer Website nicht mitberücksichtigt werden.

Domain Authority

Die Domain Authority ist eine Kennzahl die von moz.com entwickelt wurde und angibt, wie hoch die Ranking-Stärke deiner Website ist. Je höher der Wert, umso grösser ist die Wahrscheinlich, dass deine Website eine gute Platzierung in den Suchergebnissen der Suchmaschinen zu erzielt. Diese Kennzahl eignet sich hervorragend um die Attraktivität der eigenen Seite mit anderen zu vergleichen.

Zwischenfazit

Mit diesen Kennzahlen, kannst du gut einschätzen wie attraktiv deine Website für Suchmaschinen ist und wie sie sich im Vergleich mit deinen Konkurrenten schlägt. Sicherlich gibt es noch weitere nennenswerte Indikatoren wie z.B der Trust Flow/Citation Flow von Majestic Flow und andere, jedoch reichen meiner Meinung nach die oben genannten völlig aus um sich ein Bild zu machen. Im nächsten und letzten Beitrag zum Thema Kennzahlen, der in den nächsten Tagen erscheinen wird, geht es um finanzielle KPI.

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Ich freue mich über dein Feedback. Falls du eine Anregung oder eine Frage zum Thema hast, kannst du dies gerne in die Kommentare schreiben. Ich werde dir dann zeitnah antworten.

Über digitalpower 7 Artikel
Hallo!  Ich habe einen Bachelor of Science in Business Administration und bin Gründer von zwei Online-Startups. Auf diesem Blog berichte ich über meine Erfahrungen und mein Wissen zu den Themen Online-Marketing, SEO und Digitalisierung.

1 Trackback / Pingback

  1. Wichtige Kennzahlen für dein Online-Business (Teil 1) - Digital Power

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*